10,00
inkl. MwSt. und Versand
inkl. Mwst und Versand
In den Warenkorb

Hörbuch: 12 wilde Gänse - ein irisches Märchen (Erzählung und Musik Wolfram Graf)

Die Geschichte von den verwunschenen Brüdern


Erzählung und Musik von Wolfram Graf
Barbara Ehmann - Sopran und Schlagzeug
Stefan Ehmann - Sprecher
Wolfram Graf - Orgel

 

Inhalt:


In dem irischen Märchen von den "Zwölf wilden Gänsen" wird die Geschichte erzählt von einem Königspaar, das zwölf Söhne hat. Diese werden von einer Fee in wilde Gänse verwandelt. Nur das einzige Töchterchen, die Prinzessin Schneerose ist in der Lage, die verwunschenen Brüder zu erlösen. Wie es zu dem Verzaubern der Brüder kommt und wie die Prinzessin durch leidvolle Prüfungen hindurch ihre Bestimmung zu erfüllen vermag, wird auf dieser CD erzählt. Wolfram Graf hat dazu Musik geschrieben, die sich zum Teil an alten irischen Weisen orientiert und stimmungsvoll in die einzelnen Szenen des spannenden Märchens einführt.


Mehr anzeigen >>


Hörbuch: 12 wilde Gänse - ein irisches Märchen (Erzählung und Musik Wolfram Graf)

10,00inkl. MwSt. und Versand
inkl. Mwst und Versand

Die Geschichte von den verwunschenen Brüdern


Erzählung und Musik von Wolfram Graf
Barbara Ehmann - Sopran und Schlagzeug
Stefan Ehmann - Sprecher
Wolfram Graf - Orgel

 

Inhalt:


In dem irischen Märchen von den "Zwölf wilden Gänsen" wird die Geschichte erzählt von einem Königspaar, das zwölf Söhne hat. Diese werden von einer Fee in wilde Gänse verwandelt. Nur das einzige Töchterchen, die Prinzessin Schneerose ist in der Lage, die verwunschenen Brüder zu erlösen. Wie es zu dem Verzaubern der Brüder kommt und wie die Prinzessin durch leidvolle Prüfungen hindurch ihre Bestimmung zu erfüllen vermag, wird auf dieser CD erzählt. Wolfram Graf hat dazu Musik geschrieben, die sich zum Teil an alten irischen Weisen orientiert und stimmungsvoll in die einzelnen Szenen des spannenden Märchens einführt.



Mehr anzeigen >>


16,00
inkl. MwSt. und Versand
inkl. Mwst und Versand
In den Warenkorb

Wolfram Graf - kammermusik 1 - chamber music I

"Eine Moderne, die Spaß macht! - Wolfram Grafs neue Porträt-CD bietet einen Überblick über sein kammermusikalisches Schaffen, das voller akustischer Überraschungen steckt. Erstklassige Interpreten sind mit Werken unterschiedlichster Besetzung, von Kammersymphonik über Celloquartett bis hin zu diversen Duo-Besetzungen vertreten."



Inhalt:



1. Ich-Blick II - Ritornell, Opus 184/1, für Kammerorchester aus: Ich-Blicke, Symphonie für Kammerorchester und Sopran, Opus 184 KlangKonzepteEnsemble Nürnberg, Leitung: Hideto Nomura

2. Ich-Blick IV, Opus 184/4, Fassung für zwei Flöten aus: Ich-Blicke, Symphonie für Kammerorchester und Sopran, Opus 184
Robert Aitken – Flöte, Martin Seel – Altquerflöte

3. Innengang, Opus 190a, für Bassquerflöte und Celloquartett
Martin Seel – Flöte, Die vier Evangcellisten

4. Existenz, Opus 153, für Altblockflöte, Violine und Marimbaphon Andreas Böhlen – Blockflöte, Tobias Guttmann – Marimbaphon, Geeta Abad – Violine

5. Some folk, Opus 191, für Celloquartett
Die vier Evangcellisten

Grenzen – drei Stimmungsbilder, Opus 159, für Sopransaxophon und Klavier
6. Moorlichter
7. Am Horizont
8. Die Wand
Jan Schulte-Bunert – Sopransaxophon, Florian von Radowitz – Klavier

9. Ich-Blick II - Ritornell, Opus 184/1, für Kammerorchester aus: Ich-Blicke, Symphonie für Kammerorchester und Sopran, Opus 184 KlangKonzepteEnsemble Nürnberg, Leitung: Hideto Nomura

Mehr anzeigen >>


Wolfram Graf - kammermusik 1 - chamber music I

16,00inkl. MwSt. und Versand
inkl. Mwst und Versand

"Eine Moderne, die Spaß macht! - Wolfram Grafs neue Porträt-CD bietet einen Überblick über sein kammermusikalisches Schaffen, das voller akustischer Überraschungen steckt. Erstklassige Interpreten sind mit Werken unterschiedlichster Besetzung, von Kammersymphonik über Celloquartett bis hin zu diversen Duo-Besetzungen vertreten."



Inhalt:



1. Ich-Blick II - Ritornell, Opus 184/1, für Kammerorchester aus: Ich-Blicke, Symphonie für Kammerorchester und Sopran, Opus 184 KlangKonzepteEnsemble Nürnberg, Leitung: Hideto Nomura

2. Ich-Blick IV, Opus 184/4, Fassung für zwei Flöten aus: Ich-Blicke, Symphonie für Kammerorchester und Sopran, Opus 184
Robert Aitken – Flöte, Martin Seel – Altquerflöte

3. Innengang, Opus 190a, für Bassquerflöte und Celloquartett
Martin Seel – Flöte, Die vier Evangcellisten

4. Existenz, Opus 153, für Altblockflöte, Violine und Marimbaphon Andreas Böhlen – Blockflöte, Tobias Guttmann – Marimbaphon, Geeta Abad – Violine

5. Some folk, Opus 191, für Celloquartett
Die vier Evangcellisten

Grenzen – drei Stimmungsbilder, Opus 159, für Sopransaxophon und Klavier
6. Moorlichter
7. Am Horizont
8. Die Wand
Jan Schulte-Bunert – Sopransaxophon, Florian von Radowitz – Klavier

9. Ich-Blick II - Ritornell, Opus 184/1, für Kammerorchester aus: Ich-Blicke, Symphonie für Kammerorchester und Sopran, Opus 184 KlangKonzepteEnsemble Nürnberg, Leitung: Hideto Nomura


Mehr anzeigen >>


16,00
inkl. MwSt. und Versand
inkl. Mwst und Versand
In den Warenkorb

Seel / Honda - Flöte und Klavier (2007) - Werke v. H. Bieler, G. Kühr & Wolfram Graf

Es ist die Debut-CD des Duos Martin Seel und Chie Honda

Auf der ersten CD finden sich 3 zeitgenössische Werke (Ersteinspielung) mit unterschiedlicher Stilistik:

Helmut Bieler: Schattierungen
Gerd Kühr: sieben Miniaturen Sept pour deux
Wolfram Graf: Suite symphonique

Auf der zweiten CD erklingen neun Solostücke für Flöte von Wolfram Graf, die zwischen 1996 und 2007 für alle vier gängigen Flötengattungen komponiert wurden.

Die beiden Interpreten leben im fränkischen Hof, wo sie mit den Hofer Symphonikern verbunden sind und sich seit einigen Jahren auf die Interpretation zeitgenössischer Musik für diese Besetzung spezialisiert haben.



Mehr anzeigen >>


Seel / Honda - Flöte und Klavier (2007) - Werke v. H. Bieler, G. Kühr & Wolfram Graf

16,00inkl. MwSt. und Versand
inkl. Mwst und Versand

Es ist die Debut-CD des Duos Martin Seel und Chie Honda

Auf der ersten CD finden sich 3 zeitgenössische Werke (Ersteinspielung) mit unterschiedlicher Stilistik:

Helmut Bieler: Schattierungen
Gerd Kühr: sieben Miniaturen Sept pour deux
Wolfram Graf: Suite symphonique

Auf der zweiten CD erklingen neun Solostücke für Flöte von Wolfram Graf, die zwischen 1996 und 2007 für alle vier gängigen Flötengattungen komponiert wurden.

Die beiden Interpreten leben im fränkischen Hof, wo sie mit den Hofer Symphonikern verbunden sind und sich seit einigen Jahren auf die Interpretation zeitgenössischer Musik für diese Besetzung spezialisiert haben.




Mehr anzeigen >>