15,95
inkl. MwSt. und Versand
inkl. Mwst und Versand
In den Warenkorb

Katja Hoder - Die prima Gitarrenschule

Die prima Gitarrenschule

von Katja Hoder

für Kinder (ab 7 Jahren)

ISBN: M--50146915-4
ISMN M-50146-915-4

EAN: 9790501469154

Verlagsartikel-Nummer: BU 6801
Verlag: Bruno Uetz Musikverlag


Die p(r)ima Gitarrenschule ist ein modernes Unterrichtswerk für Kinder ab ca. 7 Jahre und Erwachsene.

Die Autorin Katja Hoder, die an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar Gitarre studierte, fasst in diesem Werk ihre in 20 Jahren Unterrichtstätigkeit gesammelten Erfahrungen zusammen. Viele bekannte Kinderlieder, aber auch neue, von der Autorin selbst verfasste Lieder und Stücke sind in diesem Buch aufeinander aufbauend angeordnet. Jede einzelne Übung ist durchdacht und sinnvoll platziert, sodass das kontinuierliche Durcharbeiten zum Erfolg führt.

Sehr motivierend wirkt sich aus, dass schon nach wenigen Unterrichtsstunden bekannte Lieder in

C-Dur gespielt werden können. Daumenanschlag und Wechselschlag werden schon früh mit ansprechenden Stücken miteinander kombiniert, was den Einstieg ins zweistimmige Melodiespiel enorm erleichtert. Ein neuer Ansatz des Unterrichtswerkes ist die Einführung des Lagenspiels über die 5. Lage, wodurch dem Schüler die Notwendigkeit eines geeigneten Fingersatzes verdeutlicht wird.

Dieses Buch wurde für die ersten 2-3 Unterrichtsjahre konzipiert und vermittelt vom einstimmigen Spiel über das Akkordspiel bis zum mehrstimmigen Solospiel die Grundlage, sich in den vielfältigen Stilrichtungen des Gitarrenspiels weiterzuentwickeln. Der Titel des Buches ist ein Wortspiel, denn p(r)ima ohne „r“ bezeichnet bei Gitarristen die einzelnen Finger der rechten Hand.

Katja Hoder lebt mit ihrer Familie in Halberstadt. Mit ihrem Mann Sebastian Kranz, dem Soloflötisten des Nordharzer Städtebundtheaters tritt sie regelmäßig als „Duo Amalia“ auf.

 

Mehr anzeigen >>


Katja Hoder - Die prima Gitarrenschule

15,95inkl. MwSt. und Versand
inkl. Mwst und Versand

Die prima Gitarrenschule

von Katja Hoder

für Kinder (ab 7 Jahren)

ISBN: M--50146915-4
ISMN M-50146-915-4

EAN: 9790501469154

Verlagsartikel-Nummer: BU 6801
Verlag: Bruno Uetz Musikverlag


Die p(r)ima Gitarrenschule ist ein modernes Unterrichtswerk für Kinder ab ca. 7 Jahre und Erwachsene.

Die Autorin Katja Hoder, die an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar Gitarre studierte, fasst in diesem Werk ihre in 20 Jahren Unterrichtstätigkeit gesammelten Erfahrungen zusammen. Viele bekannte Kinderlieder, aber auch neue, von der Autorin selbst verfasste Lieder und Stücke sind in diesem Buch aufeinander aufbauend angeordnet. Jede einzelne Übung ist durchdacht und sinnvoll platziert, sodass das kontinuierliche Durcharbeiten zum Erfolg führt.

Sehr motivierend wirkt sich aus, dass schon nach wenigen Unterrichtsstunden bekannte Lieder in

C-Dur gespielt werden können. Daumenanschlag und Wechselschlag werden schon früh mit ansprechenden Stücken miteinander kombiniert, was den Einstieg ins zweistimmige Melodiespiel enorm erleichtert. Ein neuer Ansatz des Unterrichtswerkes ist die Einführung des Lagenspiels über die 5. Lage, wodurch dem Schüler die Notwendigkeit eines geeigneten Fingersatzes verdeutlicht wird.

Dieses Buch wurde für die ersten 2-3 Unterrichtsjahre konzipiert und vermittelt vom einstimmigen Spiel über das Akkordspiel bis zum mehrstimmigen Solospiel die Grundlage, sich in den vielfältigen Stilrichtungen des Gitarrenspiels weiterzuentwickeln. Der Titel des Buches ist ein Wortspiel, denn p(r)ima ohne „r“ bezeichnet bei Gitarristen die einzelnen Finger der rechten Hand.

Katja Hoder lebt mit ihrer Familie in Halberstadt. Mit ihrem Mann Sebastian Kranz, dem Soloflötisten des Nordharzer Städtebundtheaters tritt sie regelmäßig als „Duo Amalia“ auf.

 


Mehr anzeigen >>


18,50
inkl. MwSt. und Versand
inkl. Mwst und Versand
In den Warenkorb

Mein erstes Konzert - für Gitarre (mit CD)

Ein Heft für das erste größere Vorspiel

 

für Gitarre

 

mit beigefügter CD

 

Ansorge, Peter, ed
Szordikowski, Bruno, ed


44 leichte Gitarrenstücke aus 5 Jahrhunderten

 

Inhalt:

 

Niederländischer Tanz (Neusiedler)
Italienischer Tanz (Mainerio)
Zwei Kontratänze (Playford)
Ungarischer Tanz (Anonymus)
Deutscher Tanz
Französischer Tanz (Attaignant)
Greensleeves
Jane Pickering's Lute Book: What if a day
Orlando Sleepeth (Dowland)
Menuet (Visée)
Tanz (aus The Fairy Queen) (Purcell)
Paradetas (Sanz)
Spagnoletta (Anonymus)
Baltischer Tanz
Prélude (Charpentier)
Menuett (Krieger)
Bourrée (Baron)
Folie d'Espagne (Anonymus)
Andantino (Aguado)
Andante (Küffner)
Siciliana (aus op. 59) (Carcassi)
op. 31,1 (Sor)
Écossaise, op. 33,10 (Giuliani)
op. 30/15 (Giuliani)
Andantino (Carulli)
Andante (aus op.59) (Carcassi)
Spanische Romanze (Anonymus)
Rondo, op. 241,10 (Carulli)
Vals (Calatuyud)
Aeolian Mode (Smith-Brindle)
Rondo (Szordikowski)
Sword Dance (Staak)
Serenata (Staak)
Estudio 3, Estudio 1 (Brouwer)
Microestudio I (Carlevaro)
The Clock (aus Six Easy Pictures) (Duarte)
Hésitation (aus Trois Pièces op.30) (Vandermaesbrugge)
Toccata (Tansman)
Malaguena

Mehr anzeigen >>


Mein erstes Konzert - für Gitarre (mit CD)

18,50inkl. MwSt. und Versand
inkl. Mwst und Versand

Ein Heft für das erste größere Vorspiel

 

für Gitarre

 

mit beigefügter CD

 

Ansorge, Peter, ed
Szordikowski, Bruno, ed


44 leichte Gitarrenstücke aus 5 Jahrhunderten

 

Inhalt:

 

Niederländischer Tanz (Neusiedler)
Italienischer Tanz (Mainerio)
Zwei Kontratänze (Playford)
Ungarischer Tanz (Anonymus)
Deutscher Tanz
Französischer Tanz (Attaignant)
Greensleeves
Jane Pickering's Lute Book: What if a day
Orlando Sleepeth (Dowland)
Menuet (Visée)
Tanz (aus The Fairy Queen) (Purcell)
Paradetas (Sanz)
Spagnoletta (Anonymus)
Baltischer Tanz
Prélude (Charpentier)
Menuett (Krieger)
Bourrée (Baron)
Folie d'Espagne (Anonymus)
Andantino (Aguado)
Andante (Küffner)
Siciliana (aus op. 59) (Carcassi)
op. 31,1 (Sor)
Écossaise, op. 33,10 (Giuliani)
op. 30/15 (Giuliani)
Andantino (Carulli)
Andante (aus op.59) (Carcassi)
Spanische Romanze (Anonymus)
Rondo, op. 241,10 (Carulli)
Vals (Calatuyud)
Aeolian Mode (Smith-Brindle)
Rondo (Szordikowski)
Sword Dance (Staak)
Serenata (Staak)
Estudio 3, Estudio 1 (Brouwer)
Microestudio I (Carlevaro)
The Clock (aus Six Easy Pictures) (Duarte)
Hésitation (aus Trois Pièces op.30) (Vandermaesbrugge)
Toccata (Tansman)
Malaguena


Mehr anzeigen >>